Drama Carbonara

Drama Carbonara

Der Comedy-Podcast voller Schicksale & Wahrheiten

#74 - Frauenliebe - „Er schwängerte uns beide. Jetzt sind wir zusammen glücklich. Ohne ihn!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jonas und Jana, beide 12, sind keine gewöhnlichen Geschwister. Sie haben unterschiedliche Mütter, jedoch denselben Vater. Gleichzeitig sind ihre Mütter ein Paar. Angefangen hat es folgendermaßen: Wolfgang und Corinna H. (38) sind ein Paar. Ihr Glück währt nicht lange, eines Tages fängt an zu kriseln. Corinna beginnt Wolfgang zu misstrauen und findet zudem heraus, dass sie schwanger ist.Als Corinna Wolfgang von dem bevorstehenden Babyglück erzählt, haut er einfach schnurstracks ab. Ganze drei Tage später taucht er wieder auf und gesteht selbst: Die Affäre, mit der er sie seit einiger Zeit betrüge, erwarte zufälligerweise auch ein Kind von ihm. Überfordert von der Welt lässt er beide Frauen sitzen. Wie es das Schicksal so will, begegnen sich Ex-Freundin Corinna und Ex-Affäre Ilona in einem Bistro in der Stadt. Einen Orangensaft und ein Missgeschick später, liegen sich die beiden Schwangeren schon in den Armen und tauschen hormonelle Gemeinsamkeiten aus. Noch nicht ahnend, dass sie nicht nur das selbe Schicksal teilen, sondern sogar das Kind desselben Mannes in ihren Bäuchen tragen, beschließen die Weggefährtinnen, dass sie sich schon bald wieder sehen wollen. Schnell wird klar, dass sie auf einer Wellenlänge schwimmen und beschließen sich zu solidarisieren und sogar zusammen zu ziehen. Als sie sich unter der Dusche näher kommen, müssen sich die Frauen eingestehen, dass sie das perfekte Match füreinander sind.

Euch hat die Geschichte gefallen, aufgeregt oder ihr habt euch darin sogar wiedererkannt? Das interessiert uns brennend. Schreibt uns in Kommentaren über Facebook und Instagram unter @dramacarbonara. Dort werdet ihr auch die in den Geschichten besprochenen Fotos finden und endlich sehen können, was wir sehen … Falls ihr noch mehr fantastische Geschichten mit uns lesen wollt, können wir euch schon jetzt versprechen: das Repertoire ist unerschöpflich, wir staunen jedes Mal aufs Neue, was möglich ist. Abonnieren per RSS-Feed, Apple Podcasts, Spotify, Deezer oder Google Podcasts ist der Schlüssel zur regelmäßigen Versorgung. Über Rezensionen freuen wir uns natürlich extrem und feiern diese gern auch prominent in unserem Social Media Feed. Jede zweite Folge kommt übrigens ein/e GastleserIn zu uns ins kuschelige Wiener Hauptquartier und unterstützt uns mit Theorien zu Charakteren und Handlungssträngen. Wenn ihr einen Wunschgast habt oder gern selbst mal vorbeischauen wollt, sagt Bescheid. Wir können nichts versprechen, aber wir freuen uns immer über Vorschläge. Falls ihr daran interessiert sind, Werbung in unserem Podcast zu schalten, setzt euch bitte mit Stefan Lassnig von Missing Link in Verbindung. Verbindlichsten Dank!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.